· 

Kauz

26.November 2022

Kauz

 

Mit strengen Augen, kann ich dir tief ins Herz schauen.

Die Weisheit in deinem Herzen liegt, nur das Herz die Wahrheit sieht.

Schau auch du mir in die Augen, spitze deine Ohren, fühle dich geborgen 

in meinem Federkleid und halte dich bereit

für eine Reise jenseits der Zeit.

Ich kann dich gut begleiten in den dunklen Zeiten, 

dich wohl zu fühlen in der Dunkelheit, da macht sich die Stille breit. 

Du wirst sehen und verstehen, dass es nichts zu fürchten gibt, 

mit mir an deiner Seite, lernst du die Dunkelheit zu genießen, 

die Weisheit, die Stille die in dir Selbst liegt. 

Ohne Ablenkung, einzutauchen, in dein Inneres Spüren, in ein Erinnern, 

das Freiheit im Herzen beginnt, 

das erkennst du nur dann wenn du dich auf dich selbst besinnst. 

Mit sanften Flügelschlag führe ich dich ein, in dein sein 

und halte dein Feld in der Zwischenzeit rein. 

Ein Räuber bin ich Zack Zack, mit meinem Schnabel meinen Krallen, schnell schlage ich zu und entferne aus deinem Feld was stört und nicht zu dir gehört. 

Ich lade dich ein in meine Qualität, die dir jederzeit zur Verfügung steht. 

Doch nähere dich mir mit Respekt und Ruhe, lass dir Zeit dabei, 

bist du dann wirklich soweit, dich in die Dunkelheit einzulassen, stehe ich bereit. 


Die Schreibweise der Botschaften ist größtenteils so beabsichtigt und entspricht nicht der Rechtschreibung, Grammatik, etc..

Natürlich schleichen sich auch nicht beabsichtigte Fehler ein.

Ist ok für mich, vielleicht auch für dich ;-)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0