· 

Lungenkraut

13.Februar 2022 

Will nicht mit mir kommunizieren, da ich mit den Gedanken ganz wo anders bin.

„Nimm dir Zeit für mich. Leg dich zu mir, dann erzähl ich dir von mir. Außerdem ists noch zu früh, warte bis ich blüh. Meine Blüten sind um diese Zeit noch ganz geschlossen.

Erst wenn die Sonnenstrahlen mich berühren und ich ihre Wärme kann spüren, dann öffne ich mich ganz sanft.

Aufgeblüht hast du mich gemalt und aufgeblüht bist du mir gestern begegnet, in der Wärme der Sonne.

Also warte noch und du wirst Informationen von mir bekommen.

Achte auch auf deinen Rhythmus - 

wann bist du bereit zu kommunizieren?

Wann machst du auf?

Wann machst du zu und brauchst deine Ruh?

 

 ich fange an zu zeichnen

 

Hörst du auf deinen natürlichen Rhythmus, fällt es dir leichter die Energie zu halten, zu genießen und alles kommt ins fließen.

Außen - innen und ganz tief drinnen.

 

Es zeigt sich der Schmetterling im Bild.

Es braucht auch bei ihm den eigenen Rhythmus und Zeit, bis er sich entfaltet.

 

Mit dem erkennen des Schmetterlings hast mich aus dem Zeichen - Flow rausgehaut.

Lege den Stift weg.

14.Februar 2022

 Sag warum bist du so anstrengend?

Weil ich löse - erlöse.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0